ProjektNews
Braulabor: Die Premiere war ein voller Erfolg!

Braulabor: Die Premiere war ein voller Erfolg!

© Max Kesberger

In über 400 Küchen verfolgten mehr als 800 Teilnehmende deutschlands größtes digitales Braulabor.

Kurz vor Beginn der Sendung kam noch einmal kurz Hektik auf, denn die Verbindungen zu den Expertinnen und Experten mussten noch geprüft werden. Aber der Verbindungstest war erfolgreich, die Regie startete den Countdown und das digitale Braulabor war On-Air. In den folgenden 4 Stunden wurden mehr als 800 Teilnehmende in über 400 Küchen in den Prozess des Bierbrauens eingewiesen. Unsere Moderatoren rührten in der Maische, hielten die Temperatur im Blick und führten souverän durch ein umfangreiches Programm. Jeder Rohstoff wurde durch Expertinnen und Experten detailliert beleuchtet. Aber auch Fragen zum Prozess des Bierbrauens konnten aus Sicht der Hobbybrauer sowie industrieller Anlagenhersteller beantwortet werden. Damit alle Teilnehmenden auch das Ziel nicht aus den Augen verloren, fand parallel eine moderierte Bierverkostung durch Biersommerliers norddeutscher Brauereien statt. Am Ende der Veranstaltung konnten alle Teilnehmenden stolz auf ca. 4 Liter selbst hergestellte Würze blicken, die für die Gärung vorbereitet war. Die größte Herausforderung stand jedoch nach dem Braulabor an: da ein Putzeimer als Halterung für den Gärbeutel benötigt wird, muss das Putzen der WG-Küche nun 10 Tage warten.