ProjektNews
Wir müssen uns trennen! Alkoholfreies Bier in der Campus Brauerei

Wir müssen uns trennen! Alkoholfreies Bier in der Campus Brauerei

© G. Grosser

In den letzten Jahren ist die Herstellung von alkoholarmem oder –freiem Bier verstärkt in das Interesse der Lebensmittelindustrie gerückt. Hierzu sind jedoch anspruchsvolle verfahrenstechnische Prozesse nötig. Die verfügbaren Prozesse lassen sich in biologische und physikalische Verfahren unterteilen. Die für die industrielle Anwendung vorzugsweise verwendeten physikalischen Verfahren können wiederum in thermische Verfahren sowie Membranverfahren unterteilt werden. Membranverfahren führen bei vergleichbarer Effizienz zu einer deutlich niedrigeren Beeinträchtigung des Geschmacksprofils. Sie stellen weiterhin aufgrund vergleichsweise niedrigeren Anschaffungskosten attraktive Verfahren für Klein- und Versuchsbrauerein dar.

Grund genug für die Campus Brauerei sich diesem Problem anzunehmen! In Kooperation mit dem Institut für Mehrphasenprozesse wurde hierzu im Rahmen einer Bachelorarbeit ein Prüfstand zur Entfernung von Ethanol aus wässrigen Lösungen mittels Membranverfahren entwickelt.

Der Alkoholgehalt des Bieres konnte durch den Prüfstand erfolgreich unter die vorgeschriebene Grenze von 0,5 Vol.-% für alkoholfreies Bier gebracht werden.

Wir danken Gabriel Grosser für die Bearbeitung dieses Projektes im Rahmen seiner Bachelorarbeit sowie dem Unternehmen B. Braun für die Bereitstellung der Dialysemembranen!