Campus Brauerei

Die Campus Brauerei ist als Projekt aus Innovation Cell Workgroup des Campus Maschinenbau entstanden. Sie nutzt die einzigartigen Möglichkeiten am Campus Maschinenbau in Garbsen und erweitert das Lehr- sowie Forschungsangebot der Fakultät. Sie kombiniert die intrinsische Motivation von Studierenden mit wissenschaftlicher Fachkompetenz und schafft hierdurch ein Umfeld, in dem Studierende und Mitarbeitende gemeinsam kreativ sein können und hierdurch neues Wissen generieren.

Zur Produktion eines Bieres kommen die verschiedenen Themengebiete des Maschinenbaus zusammen: während die Energie- und Verfahrenstechnik einen entscheidenden Anteil in der Auslegung und Beschreibung der verfahrenstechnischen Prozesse hat, fließen die Kompetenzen der Entwicklung und Konstruktion in sämtliche brautechnischen Anlagen ein. Die abschließend Automatisierung der Prozesse nutzt wiederum Kenntnisse aus der Produktionstechnik. Über dieses breite Wissen, was nötig ist um ein qualitativ hochwertiges Bier herzustellen, wollen wir die Kompetenzen der verschiedenen Institute der Fakultät Maschinenbau zusammenführen. Die Campus Brauerei soll ein Katalysator sein und mit der Maschinenbau-Brille einen neuen Blick auf die Produktion eines Lebensmittels zu werfen, welches eine langjährige Tradition in der Region Hannover hat.

Wir sind überzeugt von der Vision hinter der Campus Brauerei. Um diese Vision mit Interessierten zu teilen, ist ein Produkt entstanden, das jeder mit nach Hause nehmen kann: die Biermarke Campus Pils. Das Rezept für dieses Bier entstammt der Campus Brauerei und wurde gemeinsam mit Mitarbeitenden und Studierenden der Fakultät für Maschinenbau entwickelt. Die industrielle und qualitativ hochwertige Herstellung übernimmt unser Partner die Brauerei DAS FREIE aus Rethmar.

Das Team der Campus Brauerei

BETEILIGTE INSITITUTE